• Risiko nach Zeckenbiss

    Borreliose ist eine von Zecken übertragene Infektionserkrankung, die nicht zu unterschätzen ist...
  • Krebstherapie

    Die Krebstherapie vermindert Nebenwirkungen der Strahlen-
    therapie, schützt vor Neubildungen...
  • Chelat-Therapie

    Die Chelat-Therapie dient der Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten der Blutgefäße und...
  • Pollen, Milben, Nahrungsmittel lassen Sie niesen?

    Allergien sind überschießende Reaktionen des Immunsystems auf Stoffe oder Substanzen...
  • Gesund durch kleine Nadelstiche

    Seit den 70er Jahren ist die Akupunktur in der westlichen Welt einer breiteren Öffentlichkeit bekannt...
  • Hilfe durch elektromagnetische Felder

    Die Bioresonanztherapie ist für den Körper Hilfe zur Selbsthilfe und eine der individuellsten Therapieformen...
  • Störfaktoren des Gleichgewichtes erkennen

    Die Bioenergetische Diagnostik liefert Aufschluss über das energetische Gleichgewicht im Körper...

Vita

Dr. med. Frank Riedel

Facharzt für Allgemeinmedizin
(Landesärztekammer Brandenburg)
Zusatzbezeichnung Akupunktur
(Landesärztekammer Brandenburg)
Experte für Biologische Medizin und Schmerzmedizin
(Universität Mailand)
Ernährungsmediziner
(Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin)

• geboren 1971
• 1990 Abitur in Lübben
• 1991 - 1997 Studium der Medizin in Berlin (Charité)  
• 1998 - 1999 Arzt im Praktikum im Oskar-Ziethen-Krankenhaus 
   Berlin-Lichtenberg (Innere Medizin)
• 1998 Promotion zum Dr. med. mit dem Thema: „Prävalenz
   schlafbezogener Atmungsstörungen bei
   Herzschrittmacherpatienten“
• 1999 Approbation als Arzt
• 1999 - 2003 Facharztausbildung (u. a. auf den Gebieten
   Innere Medizin, Kinderheilkunde, Chirurgie, Allgemeinmedizin)  
• 2002 Abschluss der Vollausbildung ärztliche Akupunktur
• seit 2003 Niederlassung in eigener Praxis als Facharzt für
   Allgemeinmedizin
• 2004 Ausbildung zum Chelattherapeuten
• 2007 Anerkennung der Zusatzbezeichnung Akupunktur durch die
   Landesärztekammer Brandenburg
• 2007 Abschluss als Ernährungsmediziner
• 2005 - 2007 Vollausbildung in Biologischer Medizin mit dem
   Abschluss an der Universität Mailand als „Experte für
   Biologische Medizin“
• 2007 – 2008 Neubau der Arztpraxis Karl-Marx-Str. 1 in Luckau
• 2011 Ausbildung zum Bioresonanztherapeuten 
• seit 2011 Zertifizierung der Praxis durch die Ärztegesellschaft für
   Gesundheitsmedizin und Prävention
• seit 2013 Lehrarztpraxis der Charite´Berlin für die Ausbidlung
  von Medizinstudenten im Fach Allgemeinmedizin
• seit 2013 Weiterbildungsbefugnis für die Facharztbezeichnung
   Allgemeinmedizin

 Seit 2015 Zweiter Vorsitzender der
 Deutschen Borreliosegesellschaft