• Risiko nach Zeckenbiss

    Borreliose ist eine von Zecken übertragene Infektionserkrankung, die nicht zu unterschätzen ist...
  • Krebstherapie

    Die Krebstherapie vermindert Nebenwirkungen der Strahlen-
    therapie, schützt vor Neubildungen...
  • Chelat-Therapie

    Die Chelat-Therapie dient der Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten der Blutgefäße und...
  • Pollen, Milben, Nahrungsmittel lassen Sie niesen?

    Allergien sind überschießende Reaktionen des Immunsystems auf Stoffe oder Substanzen...
  • Gesund durch kleine Nadelstiche

    Seit den 70er Jahren ist die Akupunktur in der westlichen Welt einer breiteren Öffentlichkeit bekannt...
  • Hilfe durch elektromagnetische Felder

    Die Bioresonanztherapie ist für den Körper Hilfe zur Selbsthilfe und eine der individuellsten Therapieformen...
  • Störfaktoren des Gleichgewichtes erkennen

    Die Bioenergetische Diagnostik liefert Aufschluss über das energetische Gleichgewicht im Körper...

Häufige gestellte Fragen

Wie ist die Kostenübernahme bei Maßnahmen der 
Biologischen Medizin durch die Krankenkassen geregelt?


Wer steht bei Urlaub als Vertretung zur Verfügung?

Ich habe einen sehr weiten Anfahrtsweg,
welche Möglichkeiten gibt es?


Wie erhalte ich einen Termin in der Praxis? 




Wie ist die Kostenübernahme bei Maßnahmen der Biologischen Medizin durch die Krankenkassen geregelt?


Die Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen orientiert sich fast ausschließlich an schulmedizinischen Leistungen. Da die Biologische Medizin jedoch noch tiefgründiger in Diagnostik und Therapie ist, müssen die über die schulmedizinischen Untersuchungen und Behandlungen hinausgehenden Leistungen vom Patienten selbst getragen werden.

Die privaten Krankenversicherungen übernehmen viele, aber nicht immer alle Leistungen. Dies kann von Versicherung zu Versicherung ganz unterschiedlich sein und hängt von den von Ihnen abgeschlossenen Vertragsbedingungen ab.

Generell gilt:
Eine Kostenübernahme durch die Versicherungen für eine umfangreiche, ganzheitliche Diagnostik und Therapie ist nicht gewährleistet. Laut Sozialgesetzbuch müssen Versicherungsleistungen „ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich“ sein. Darüber hinausgehende Leistungen werden daher nicht von den gesetzlichen Versicherungen übernommen. Gerne beraten wir Sie hierzu im Vorfeld einer Behandlung.

Wer steht bei Urlaub als Vertretung zur Verfügung?

Herr Dr. Ziervogel        Frau Dr. Graßmel
Karl-Marx-Str. 16 b      Jahnstr. 4
15926 Luckau              15926 Luckau
Tel: 03544 2223           Tel: 03544-6166

Ich habe einen sehr weiten Anfahrtsweg, welche Möglichkeiten gibt es?

Um Ihnen unnötige Wege zu ersparen, bitten wir Sie, uns Ihr Anliegen kurz schriftlich zu erläutern und zusammen mit allen relevanten Vorbefunden im Voraus zuzusenden (per Post, Mail oder Fax).  Wir versuchen dann, alle notwendigen diagnostischen und wenn möglich auch schon die ersten therapeutischen Maßnahmen an einem Tag zu bündeln.

Für Patienten, bei denen dies nicht möglich ist oder die mehrere Therapien pro Woche erhalten, gibt es in Luckau und Umgebung viele preiswerte und schöne Übernachtungsmöglichkeiten. Anschriften finden Sie unter http://www.niederlausitz.com/uebernachtungen/uebernachtungen.html

Wie erhalte ich einen Termin in der Praxis?

Terminvereinbarungen können telefonisch getroffen werden (Tel: 03544-2232). Sollten während unserer Sprechzeiten einmal alle Arzthelferinnen beschäftigt sein, sprechen Sie bitte Ihre Telefonnummer und Ihr Anliegen auf den Anrufbeantworter. Wir rufen so schnell wie möglich zurück.

Gern können Sie uns Ihre Terminwünsche auch per Mail (praxis@riedel-luckau.de) oder per Fax (03544 557282) mitteilen. Vergessen Sie bitte nicht, kurz den Grund Ihres Terminwunsches sowie eine Rückrufnummer anzugeben.